Große Trauer um Rüdiger Heitefaut

19. Januar 2022 | Von | Kategorie: Aktuelles

Am 18. Januar 2022 ist unser Landesgeschäftsführer und hochgeschätzter Kollege Rüdiger Heitefaut nach schwerer Krankheit verstorben.

Unsere Anteilnahme und Gedanken gelten in dieser schweren Zeit seinen Angehörigen, vor allem seiner Ehefrau und seinen Kindern. Die Vorstandsmitglieder der GEW Niedersachsen, die Beschäftigten der Landesgeschäftsstelle sowie viele aktuelle und ehemalige Weggefährten in unserer Gewerkschaft sind tief erschüttert über seinen viel zu frühen Tod und trauern mit seiner Familie.

Er war nicht nur ein profilierter Gewerkschafter und ein streitbarer Kämpfer für eine gerechte Bildung, sondern vielen von uns auch ein guter Freund. Nicht nur sein solidarisches Engagement, die langjährige Schaffenskraft und sein politisches Netzwerk zeichneten ihn aus, sondern darüber hinaus sein unnachahmlicher Humor. Wir verlieren einen herausragenden Mitstreiter, dem wir zu großem Dank verpflichtet sind und den wir nicht vergessen werden. Unsere gewerkschafts- und bildungspolitische Arbeit werden wir in Rüdigers Sinne weiterführen.

GEW Landesverband Niedersachsen

Folge uns auf:

Kommentare sind geschlossen

Enjoy this blog? Please spread the word :)

Twitter
Visit Us
Follow Me