Einführung in Marx‘ Analyse und Kritik des Kapitalismus.

7. April 2022 | Von | Kategorie: Aktuelles

Dreiteiliger Online-Workshop. Die Teilnahme ist kostenlos! Start: 21.4.2022 – 17 bis 19 h

Termine: Donnerstag, 21.4.2022, 17-19 Uhr – Donnerstag, 28.4.2022, 17-19 Uhr und Donnerstag, 5.5.2022, 17-19 Uhr
In dem Workshop werden zentrale Ideen und Begriffe der Marx’schen Kapitalismuskritik verständlich zusammenfasst und diskutierbar gemacht. – Dabei wird Marx’ Theorie weder als endgültige Wahrheit eines überlebensgroßen Denkmals linker Theorie noch als interessante, aber heute weitgehend überholte Polemik gegen den Kapitalismus des 19. Jahrhunderts dargestellt werden, wie es oft im Feuilleton oder in der Mainstream-Ökonomie geschieht. –  Stattdessen werden die Teilnehmer*innen ermächtigt, sich Marx’ ökonomische Theorie als lebendiges Analysewerkzeug für das Verständnis der kapitalistischen Produktionsweise in Vergangenheit und Gegenwart anzueignen. -– Die Veranstaltung ist kein Leseseminar. Wir beschäftigen uns stattdessen mit dem Thema anhand von Schaubildern, Simulationen und kurzen Textausschnitten und diskutieren gemeinsam darüber.

Referent: Christoph Ernst ist politischer Ökonom. Er ist Referent für ökonomische Grundlagenbildung bei der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Schwerpunkte seiner Bildungsarbeit sind ökonomische Theorien, Analyse der kapitalistischen Ökonomie und Wirtschaftskrisen.
Anmeldung bitte bis zum 18. April per Mail: oeffentlichkeitsarbeit@gew-osnabrueck.de

Folge uns auf:

Kommentare sind geschlossen

Enjoy this blog? Please spread the word :)

Twitter
Visit Us
Follow Me