Alle Beiträge dieses Autors

JHV muss verschoben werden!

17. März 2020 | Von

Liebe Mitglieder des GEW-Kreisverbandes Osnabrück-Stadt, aus gegebenem Anlass möchten wir die für den 24.03.2020 geplante Jahreshauptversammlung verschieben. Die Einladung ist euch bereits per Brief zugegangen, so dass wir den neuen Termin per Mail schicken werden. Einen neuen Termin gibt es noch nicht, da wir abwarten möchten, wie sich die Situation mit dem Corona-Virus entwickelt. Mit

[weiterlesen …]



GEW schlägt Alarm – zuviel befristete Verträge – Interview mit Andreas Keller

30. Januar 2020 | Von

(AM) Im Interview mit OS-Radio 104,8 kritisiert der stellvertretende Bundesvorsitzende der Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft (GEW) Andreas Keller, das Personalwesen an deutschen Hochschulen und Universitäten. Von den etwa 200.000 wissenschaftlichen Mitarbeitern aus dem so genannten „Mittelbau“ hätten 90% einen befristeten Zeitvertrag. Das würde sich nicht nur auf persönliche Lebensplanung auswirken, sondern auch auf die

[weiterlesen …]



Ankommen in der Schule – Hilfen für den Berufseinstieg

12. Januar 2020 | Von

Hast du das Gefühl, dass der Arbeitsplatz Schule dich an vielen Stellen fordert, du manchmal viel zu viele Stunden am Schreibtisch verbringst und häufiger mal die „Luft raus ist“, obwohl du deinen Beruf magst? Es gibt Dinge, die wir aktiv gestalten können und Situationen, die wir einfach meistern müssen. WIE? In entspannter Atmosphäre geben wir Anregungen, Hilfen

[weiterlesen …]



Chancen für alle? – Schule im Brennpunkt

19. Oktober 2019 | Von

Bildung für alle? Wie Politik das zu verhindern weiß – Ein eindringlicher Doku-Film des ZDF. – „Alle Menschen sind von Geburt an gleich, aber nicht alle haben von Geburt an die gleichen Chancen“, heißt es in einer aktuellen OECD-Bildungsstudie. Diese traurige Wahrheit zeigt sich täglich – auch in Deutschland, einem der reichsten Länder der Welt.

[weiterlesen …]



JHV beschloss am 26. März mit Mehrheit eine neue Satzung

27. März 2019 | Von

Der Kreisverband hat nun eine schlanke und für die praktische Arbeit des Vorstandes übersichtliche Satzung. Mit der neuen Satzung sind die einzelnen Mitglieder des Vorstandes berechtigt, den Verein zu vertreten. Auch der Wahlmodus für die Vorstandswahlen wurde vereinfacht. Michael Rott hatte für eine Wiederwahl nicht mehr kanditiert. Astrid Müller dankte ihm für seine langjährige Mitgliedschaft

[weiterlesen …]



650 Jahre Mitgliedschaft in der GEW

4. März 2019 | Von

Am 14. Februar konnte Astrid Müller einige der Jubilarinnen und Jubilare zum obligatorischen gemeinsamen Essen im Ratskeller begrüßen. Leider konnten nicht alle Kolleginnen und Kollegen teilnehmen. Zehn (!) Kolleginnen und Kollegen sind vor vierzig (!) Jahren in die GEW eingetreten und haben zum Teil auch aktiv die Arbeit der GEW mitgestaltet. Acht sind seit 25

[weiterlesen …]



„Fridays for future“ – Demo am 18. Januar in Osnabrück

19. Januar 2019 | Von

Grußwort des KreisverbandesLiebe Schülerinnen und Schüler, meine Name ist Henrik Peitsch. Als Mitglied des Kreisverbandes der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft – GEW Osnabrück-Stadt darf euch die Unterstützung des Kreisverbandes übermitteln. Als ich von euren Protesten hörte musste ich sofort an Stéphane Hessel, einen französischen Diplomaten und politischen  Aktivist, denken Er kämpfte für die Résistance gegen

[weiterlesen …]



„Die Lehrer sollten einfach von den Schülern lernen“

2. Januar 2019 | Von

In einem Interview mit der Frankfurter Rundschau spricht Pisa-Chef Andreas Schleicher über digitale Kompetenzen von Pädagogen, marode Schulen und fehlende Demokratievermittlung an Schulen. FR vom 2. Januar 2019



Vorstand der GEW Osnabrück-Stadt

2. Juni 2014 | Von

Vorname Name Aufgaben-/Funktionsbereich Ulrich Bösch Vorsitz (Team) Astrid Müller Vorsitz (Team) Eveline Wefer-Kamali AK Blinden- und Gehörlosenpädag. Ulrich Bösch AK Förderschulen Astrid Müller AK Förderschulen Jutta Hilgers AK Gesamtschulen Monika Brinkwerth-Heuer AK Gesundheit i.d. Schule Michael Rott AK Gesundheit i.d. Schule Gaby Uthmann AK Grundschulen NN NN AK Gymnasien Uta Arnemann AK Hauptschulen Matthias Schulhof

[weiterlesen …]