Internationaler Frauentag

7. März 2018 | Von | Kategorie: Aktuelles, Termine, Veranstaltungen & Fortbildungen

Wir feiern 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland mit dem Film   „DIE GÖTTLICHE ORDNUNG

Quelle: IMDB

Vor 100 Jahren ist es den Frauen in Deutschland gelungen, das Wahlrecht der Frauen durchzusetzen. Im Januar 1919 durften Frauen das erste Mal wählen gehen. Die Hauptforderung der „Mütter“ des Internationalen Frauentags war erreicht.

Aus diesem Anlass möchten wir euch am internationalen Frauentag 2018 einladen, gemeinsam mit uns den Film „Die göttliche Ordnung“ zu schauen.

Die Komödie von Petra Volpes erzählt die Geschichte von Nora, einer jungen Hausfrau und Mutter, die 1971 in der Schweiz in einem kleinen Dorf im Appenzell lebt. Hier gibt es noch eine klare Dorf- und Familienordnung. Nora macht sich auf den Weg und setzt sich für das Frauenwahlrecht. Gemeinsam mit anderen Frauen kämpft sie für gesellschaftliche Gleichberechtigung. Dies stößt im Dorf auf erhebliche Widerstände.

Wo: im „Haus der Jugend“ in Osnabrück, Große Gildewart 6-9

Wann: am 08.03.2018 um 18.30 Uhr

 

mit Sekt, antialkoholischen Getränken und Knabbereien….

und im Anschluss gibt es die Möglichkeit des Austauschs und der Diskussion

Kommentare sind geschlossen