Einladung zum dritten Vernetzungstreffen von Mittelbauinitiativen und GEW-Hochschulgruppen

24. September 2019 | Von | Kategorie: Hochschule, Termine

Seit Anfang des Jahres treffen sich gewerkschaftsnahe Mittelbaugruppen aus Niedersachsen regelmäßig in Osnabrück. Nach zwei eher input-orientierten Netzwerktreffen zur leistungsorientierten Mittevergabe in Niedersachsen (März, 2019) und zu allgemeinen strukturellen Veränderung in Hochschulsteuerung (Juli, 2019) wollen wir das dritte Netzwerktreffen dafür nutzen, um das weitere Vorgehen zu strukturieren: Auf der einen Seite soll es darum gehen, wie wir ein Forschungsprojekt initiieren können, welches die (Aus-)Wirkungen organisationsstruktureller Veränderungen auf der Ebene der Arbeits- und Studienkultur in den Blick nimmt. Hierzu bereitet die Osnabrücker Gruppe eine Tischvorlage vor. Zum anderen wollen wir die weitere Arbeit als Netzwerk konkretisieren: Dabei geht es sowohl um Fragen der Gewinnung von neuen Mitstreiter*innen und der Vernetzung zwischen den Universitäten und Initiativen als auch darum, wie an den jeweiligen Standorten mit konkreten Aktionen (Vorträge, Flyern, etc.) auf die (Fehl-)Entwicklungen aufmerksam gemacht werden kann. Alle Interessent*innen sind herzlich eingeladen.

Im Anschluss gibt es wieder Gelegenheit, das Arbeitstreffen bei einem gemeinsamen Restaurantbesuch ausklingen zu lassen. Dabei können wir auch die gegenwärtigen Aktivitäten im Rahmen der „Frist ist Frust“-Kampagne diskutieren. Für die bessere Planung bitten wir um Anmeldung an hochschulen@gew-osnabrueck.de.

Kommentare sind geschlossen