Aktuelles

INKLUSION macht krank

17. September 2019 | Von

Redakteur Jean-Charles Fays informiert in der Neuen Osnabrücker Zeitung am 14.09.2019 über die aktuelle Situation der Inklusion im Raum Osnabrück. Gesprächspartnerin ist unsere Kreisvorsitzende Astrid Müller. Hier mit freundlicher Genehmigung der NOZ der link zum Artikel: https://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/1876016/inklusion-macht-immer-mehr-lehrer-in-der-region-osnabrueck-krank



Klimawoche 20.-27.09.2019

16. September 2019 | Von

Veranstaltungen in Osnabrück



GEW Niedersachsen unterstützt Klimaproteste am 20. September 2019

12. September 2019 | Von

Die GEW Niedersachsen unterstützt die von der „FRIDAYS OR FUTURE“ – Bewegung im April vorgelegten Forderungen. Sie solidarisiert sich mit der Bewegung und unterstützt die geplanten Großdemonstrationen am 20. September 2019. Die GEW Niedersachsen fordert ihre Mitglieder auf, an den Demonstrationen teilzunehmen, solange keine Unterrichts- oder Dienstpflichten verletzt werden. Es gibt dienstkonforme Möglichkeiten zur Teilnahme

[weiterlesen …]



Büro am 04.09.2019 und 25.09.2019 geschlossen

4. September 2019 | Von

Liebe Kolleg*innen, leider ist am Mittwoch den, 04.09.2019 und am Mittwoch den, 25.09.2019 das Büro jeweils geschlossen. Bitte ruft an beiden Tagen gerne unsere Kreisvorsitzende Astrid Müller an 05407/39185 (Anrufsbeantworter läuft, einfach draufsprechen). Sie meldet sich dann bald möglichst zurück.



Antikriegstag 2019

31. August 2019 | Von

Nie wieder Krieg – Nie wieder Faschismus Vor 80 Jahren begann am 01. September 1939 der 2. Weltkrieg. Dieser Tag sollte in der Erinnerung der Menschen zum Antikriegstag werden, beschloss im Nachkriegsdeutschland die Arbeiterjugend und dafür steht seit dem der DGB ein. Der Antikriegstag soll mahnen, sich offen gegen den Faschismus und seine Wurzeln, gegen

[weiterlesen …]



ALLE AUF`S GYMNASIUM

18. August 2019 | Von

Zum Schuljahr 2019/20 begrüßen die fünf öffentlichen Osnabrücker Gymnasien insgesamt über 550 neue Schüler*innen. Die Anmeldezahlen in der Stadt Osnabrück bestätigen den Run auf das Gymnasium als „Schule für alle“. So sind neben den Schülern*innen der Leistungsgruppe eins (Gymnasium) auch 127 Schüler*innen der Leistungsgruppe zwei (Realschule) und sogar 10 Schüler der Leistungsgruppe drei (Hauptschule) von

[weiterlesen …]



Gute Wünsche zum neuen Schuljahr!

15. August 2019 | Von

Der Vorstand des Kreisverbandes Osnabrück wünscht allen Schülerinnen und Schülern sowie allen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen in den Osnabrücker Schulen einen guten Start in das Schuljahr 2019/20!



Erfolgreiches Vernetzungstreffen des AK Initiative Hochschulen – Fortsetzung folgt

17. Mai 2019 | Von

Gemeinsam mit der studentischen Initiative „besser studieren und arbeiten“ sowie der Kooperationsstelle Hochschulen der Uni Osnabrück hat der Arbeitskreis „Initiative Hochschulen“ der GEW Osnabrück-Stadt ein Vernetzungstreffen organisiert. Inhaltlich ging es an der eintägigen Veranstaltung um Veränderungen im Wissenschaftssystem am Beispiel von Hochschulgovernance. In einem Impulsvortrag hat Dr. Yoshiro Nakamura die Phänomene von Belastung und Druckempfinden

[weiterlesen …]



JHV beschloss am 26. März mit Mehrheit eine neue Satzung

27. März 2019 | Von

Der Kreisverband hat nun eine schlanke und für die praktische Arbeit des Vorstandes übersichtliche Satzung. Mit der neuen Satzung sind die einzelnen Mitglieder des Vorstandes berechtigt, den Verein zu vertreten. Auch der Wahlmodus für die Vorstandswahlen wurde vereinfacht. Michael Rott hatte für eine Wiederwahl nicht mehr kanditiert. Astrid Müller dankte ihm für seine langjährige Mitgliedschaft

[weiterlesen …]



GEW unterstützt FRIDAYS FOR FUTURE – Demo mit 1200 Schüler*innen in Osnabrück

16. März 2019 | Von

Mit sehr kreativen Plakaten demonstrierten am 15.3.2019 in Osnabrück umweltbewusste und sehr engagierte Schüler*innen aus vielen Schulen aus Osnabrück und Umgebung für nachhaltige, sofortige politische Entscheidungen zur Rettung unserer Erde. Lokal wird vom Osnabrücker Rat u.a. der massive Ausbau des Radwegenetzes und eine deutliche Förderung des ÖPNV gefordert. Die GEW Osnabrück war bei der Demonstration

[weiterlesen …]