Aktuelles

GEW unterstützt FRIDAYS FOR FUTURE – Demo mit 1200 Schüler*innen in Osnabrück

16. März 2019 | Von

Mit sehr kreativen Plakaten demonstrierten am 15.3.2019 in Osnabrück umweltbewusste und sehr engagierte Schüler*innen aus vielen Schulen aus Osnabrück und Umgebung für nachhaltige, sofortige politische Entscheidungen zur Rettung unserer Erde. Lokal wird vom Osnabrücker Rat u.a. der massive Ausbau des Radwegenetzes und eine deutliche Förderung des ÖPNV gefordert. Die GEW Osnabrück war bei der Demonstration

[weiterlesen …]



GEW-Aktion im Zuge der internationalen Wochen gegen Rassismus

13. März 2019 | Von

Mehrere Osnabrücker Schulklassen hatten an einem Plakatwettbewerb der GEW gegen Rassismus teilgenommen. Dabei herausgekommen sind mehr als 30 Werke. „Seit Januar 2016 werden die Internationalen Wochen gegen Rassismus von der Stiftung koordiniert. Die Stiftung hat diese Aufgabe vom Interkulturellen Rat e.V. übernommen, der seit 1994  die Aktivitäten rund um den 21. März in Deutschland initiierte. Im

[weiterlesen …]



Vorstand dankt allen Streikenden!

6. März 2019 | Von

Der Kreisvorstand Osnabrück-Stadt hat auf seiner März-Sitzung (4.3.2019) noch einmal ausdrücklich allen Aktiven für ihren Einsatz am Streiktag in Osnabrück 11.2.2019) gedankt. Sowohl das Streikfrühstück in der Lagerhalle als auch die Demonstration auf dem Nikolaiort waren ein starkes Zeichen für die Solidarität der GEW-Mitglieder! (siehe Infos + Fotos im Bericht unten)



Streik wirkt – Tarifabschluss!

4. März 2019 | Von

Abschluss in der Länder-Tarifrunde – 8 Pozent mehr Geld in drei Schritten – Verbesserungen für Lehrkräfte und Erzieherinnen Drei Tage haben sich die bis zuletzt zähen Verhandlungen mit den Arbeitgebern hingezogen. Am Ende steht ein Abschluss mit 8 Prozent mehr für die Beschäftigten. Rückwirkend zum 1. Januar 2019 steigen die Entgelte um 3,2 Prozent, zum

[weiterlesen …]



650 Jahre Mitgliedschaft in der GEW

4. März 2019 | Von

Am 14. Februar konnte Astrid Müller einige der Jubilarinnen und Jubilare zum obligatorischen gemeinsamen Essen im Ratskeller begrüßen. Leider konnten nicht alle Kolleginnen und Kollegen teilnehmen. Zehn (!) Kolleginnen und Kollegen sind vor vierzig (!) Jahren in die GEW eingetreten und haben zum Teil auch aktiv die Arbeit der GEW mitgestaltet. Acht sind seit 25

[weiterlesen …]



„ZOLLHAUSBOYS“ begeistern Zuschauer

21. Februar 2019 | Von

Mit stehenden Ovationen wurden die sechs Akteure der ZOLLHAUSBOYS aus Bremen im vollbesetzten großen Saal im Haus der Jugend in Osnabrück gestern, Mittwoch, den 20.02.2019, verabschiedet. Die ZOLLHAUSBOYS sind eine Gruppe von vier jungen syrischen „Bremer Neubürgern“, die gemeinsam mit Pago Balke und Gerhard Stengert ein musikalisches Programm erarbeitet haben. Die ZOLLHAUSBOYS haben Themen wie

[weiterlesen …]



„Fridays for future“ – Demo am 18. Januar in Osnabrück

19. Januar 2019 | Von

Grußwort des KreisverbandesLiebe Schülerinnen und Schüler, meine Name ist Henrik Peitsch. Als Mitglied des Kreisverbandes der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft – GEW Osnabrück-Stadt darf euch die Unterstützung des Kreisverbandes übermitteln. Als ich von euren Protesten hörte musste ich sofort an Stéphane Hessel, einen französischen Diplomaten und politischen  Aktivist, denken Er kämpfte für die Résistance gegen

[weiterlesen …]



Klassenplakat-Wettbewerb „Klasse gegen Rassismus“

13. Januar 2019 | Von

Liebe Schülerinnen und Schüler der 1. – 10. Klassen, zum Thema „Klasse gegen Rassismus“ möchten wir euch zu einem Wettbewerb einladen.Gestaltet mit eurer Klasse ein Plakat der Größe DIN-A2, auf dem ihr eure Meinung und eure Ideen zum Ausdruck bringt. Zum Beispiel könnt ihr malen, wie unterschiedliche Menschen zusammen etwas machen. Oder ihr erstellt eine Collage. Oder

[weiterlesen …]



Die ZOLLHAUSBOYS – SONGS, POETRY UND KABARETT

13. Januar 2019 | Von

Die Kreisverbände Osnabrück-Stadt, Osnabrück-Nord und Osnabrück-Land laden herzlich zu einer Abendveranstaltung ein: Die ZOLLHAUSBOYS SONGS, POETRY UND KABARETT aus Aleppo, Bremen und Kobani featuring: Pago Balke & Gerhard Stengert Die ZOLLHAUSBOYS sind eine Gruppe von vier jungen syrischen „Bremer Neubürgern“, die gemeinsam mit dem Schauspieler und Kabarettisten Pago Balke und dem Musiker Gerhard Stengert ein

[weiterlesen …]



„Die Lehrer sollten einfach von den Schülern lernen“

2. Januar 2019 | Von

In einem Interview mit der Frankfurter Rundschau spricht Pisa-Chef Andreas Schleicher über digitale Kompetenzen von Pädagogen, marode Schulen und fehlende Demokratievermittlung an Schulen. FR vom 2. Januar 2019