ROSTAMS REISE – 15 JAHRE EINES LEBENS

7. November 2017 | Von | Kategorie: Hochschule, Termine

Ein junger Gefüchteter aus Afghanistan, der in seiner Heimat nie regelmäßig die Schule besuchen konnte und daher als Analphabet nach Deutschland kam. Erst in Deutschland lernte er lesen und schreiben – in kürzester Zeit.

Über sein erst kurzes aber doch ereignisreiches Leben hat der 17- jährige ein Buch geschrieben. Aus diesem wird er vorlesen, aus seinen Lebenserfahrungen wird er berichten.

Mehr unter https://uni.gewweserems.de

Hier das Info-Plakat: Plakat

Kommentare sind geschlossen