Tagung: „PREKÄR STATT FAIR“

23. April 2015 | Von | Kategorie: Hochschule, Termine

Tagungsprogramm

Samstag, 6. Juni 2015, 11.00 Uhr bis 17.30 Uhr
Freizeitheim Vahrenwald Vahrenwalder Straße 92, 30165 Hannover

10.30 – 11.00 Uhr
ANKOMMEN

11.00 Uhr
BEGRÜßUNG
Eberhard Brandt, Vorsitzender der GEW Niedersachsen

11.15 Uhr
VORTRAG MIT ANSCHLIEßENDER DISKUSSION: „PREKARITÄT UND DIE KRISE DES SOZIALEN“
Prof. Dr. Klaus Dörre, Friedrich-Schiller-Universität Jena

12.20 Uhr
KOMMENTAR „PREKÄRE BESCHÄFTIGUNG IM BILDUNGSBEREICH“
Dr. Andreas Keller, Stellvertretender Vorsitzender der GEW Bund

12.50 Uhr
DISKUSSION: PREKÄR STATT FAIR?
Beschäftigungsverhältnisse im Bildungsbereich

Moderation: Anja Hirsch,
GEW-Veranstaltungsteam „PREKÄR STATT FAIR?“

13.30 – 14.30 Uhr
MITTAGSPAUSE mit Markt der Möglichkeiten

14.30 – 16.15 Uhr
PARALLELE WORKSHOPS
Arbeits- und Lebensbedingungen von Bildungs- arbeiter/innen & Handlungsperspektiven

„Prekäre Arbeit in der Erwachsenen- und Jugend- bildung – Wie setzen wir uns zur Wehr?“

„Prekär Beschätigte in KiTas und Schulen – muss das sein? Rahmenbedingungen – Perspektiven – Forderungen“

„Traumjob Wissenschaft? Prekäre Arbeits- bedingungen an Forschungseinrichtungen und Hochschulen“

„Commons: Zur Relevanz von Gemeinheiten für die Soziale Arbeit“

„4in1-Perspektive: Kämpfe um Zeit – für ein gutes Leben!“

16.15 – 16.30 Uhr
KAFFEEPAUSE

16.30 – 17.30 Uhr
ABSCHLUSSDISKUSSION „WIE WEITER? WEITER GEHTS! FAIRE BEDINGUNGEN GEMEINSAM ERKÄMPFEN“
Moderation: Sabine Kiel, Stellvertretende Vorsitzende

Flyer

zur Anmeldung

 

Kommentare sind geschlossen