Hochschule

Lehramtsstudium – Was dann?

21. November 2016 | Von

Was sind meine Perspektiven? – Wie verläuft der Übergang ins Referendariat? – Wer berät mich in Rechtsfragen?  Um diese und viele weitere Fragen zu beantworten, laden die GEW-Studis zu einer Informationsveranstaltung ein. Referentinnen sind Silke Utnehmer und Anja Meßmann – Mitglieder im Schulpersonalrat Osnabrück. Wir freuen uns auf eure Fragen! Mehr Infos hier: 161121_Einstieg Referendariat  



Jobben im Studium

21. November 2016 | Von

…welche staatlichen Finanzierungsmöglichkeiten gibt es für mein Studium? – …wieviel darf ich verdienen, dass mein BaFöG nicht gekürzt wird? – …was muss ich bezüglich meiner Krankenversicherung beachten?  Diese und alle anderen Fragen, die ihr zu diesem Thema habt, wird Arne Karrasch (Bildungssekretär der GEW Niedersachsen) beantworten. Mehr Infos hier: 191121_Flyer_Jobben im Studium



Körpersprache und non-verbale Kommunikation im Klassenzimmer

21. November 2016 | Von

Wie trete ich vor einer Klasse auf? – Wie werde ich wahrgenommen? – Wie will ich wahrgenommen werden? Vom Betreten bis zum Verlassen des Klassenraumes stehen Lehrer*innen unter Beobachtung. Die Schüler*innen nehmen sehr genau wahr, ob Lehrende wissen, wovon sie sprechen, ob sie ruhig und sicher oder eher unsicher und fahrig sind und reagieren darauf entsprechend. Denn

[weiterlesen …]



Infoabend zum WissZeitVG

1. November 2016 | Von

Das neue Wissenschaftszeitvertragsgesetz! Was bedeutet es für mich? Seit März 2016 gilt das neue WissZeitVG und verändert die rechtliche Grundlage der Beschäftigten an den Hochschulen. Das birgt Chancen und soll mehr Planungssicherheit für das Personal bringen, aber es lässt auch viele Fragen offen. Arne Karrasch – Sekretär für Bildungspolitik der GEW Niedersachsen Mi, 9.11.2016, 18-20

[weiterlesen …]



Uni Osnabrück – Begrüßung der Erstsemester am 19.10.2016

19. Oktober 2016 | Von

Starker Andrang beim Stand der GEW Osnabrück Quelle: Bernd GluesenkampGroßes Gedränge herrschte am Mittwochmorgen am GEW Stand in der Stadthalle Osnabrück. Über 4000 neu eingeschriebene Studis der Universität Osnabrück informierten sich an den Ständen über Angebote der studentischen Institutionen der Universität, vielfältige Freizeitmöglichkeiten von Theater bis Sport, Krankenversicherungen und viele andere Firmenangebote. Quelle: Bernd GluesenkampFür

[weiterlesen …]



Aktionswoche für den Traumjob Wissenschaft

1. Oktober 2015 | Von

Voraussichtlich am 16. Oktober wird sich das Plenum der Länderkammer mit dem Gesetzentwurf der Bundesregierung für die Novellierung des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes befassen. Dann kommt der Gesetzentwurf in den Bundestag. Das Gesetzgebungsverfahren ist also eröffnet – jetzt geht es ums Ganze! Die Initiative der Bundesregierung weist in die richtige Richtung und greift wichtige Impulse des GEW-Gesetzentwurfs für

[weiterlesen …]



Gesetzentwurf über Zeitverträge in der Wissenschaft

8. Juli 2015 | Von

Berlin – Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat zurückhaltend auf den Gesetzentwurf zur Novellierung des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes reagiert, den Bundesbildungs- und -forschungsministerin Johanna Wanka (CDU) heute überraschend vorgelegt hat. „In weiten Teilen folgt der Gesetzentwurf den Eckpunkten der Koalitionsfraktionen und stellt damit einen wichtigen Schritt in die richtige Richtung dar. In vielen Punkten bleibt die

[weiterlesen …]



„Personaloffensive“ für wissenschaftlichen „Nachwuchs“

3. Mai 2015 | Von

Bildungsgewerkschaft begrüßt Pläne der Großen Koalition für „Personaloffensive“ Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat die Pläne der Großen Koalition für eine „Personaloffensive für den wissenschaftlichen Nachwuchs“ begrüßt und Anforderungen an deren Ausgestaltung formuliert. „Die GEW hat bereits 2013 in ihrem ‚Köpenicker Appell‘ einen ‚Pakt für verlässliche Karrierewege‘ in der Wissenschaft vorgeschlagen. Union und SPD

[weiterlesen …]



Tagung: „PREKÄR STATT FAIR“

23. April 2015 | Von

Tagungsprogramm Samstag, 6. Juni 2015, 11.00 Uhr bis 17.30 Uhr Freizeitheim Vahrenwald Vahrenwalder Straße 92, 30165 Hannover 10.30 – 11.00 Uhr ANKOMMEN 11.00 Uhr BEGRÜßUNG Eberhard Brandt, Vorsitzender der GEW Niedersachsen 11.15 Uhr VORTRAG MIT ANSCHLIEßENDER DISKUSSION: „PREKARITÄT UND DIE KRISE DES SOZIALEN“ Prof. Dr. Klaus Dörre, Friedrich-Schiller-Universität Jena 12.20 Uhr KOMMENTAR „PREKÄRE BESCHÄFTIGUNG IM BILDUNGSBEREICH“ Dr. Andreas Keller, Stellvertretender

[weiterlesen …]



Wissenschaftszeitvertragsgesetz? Frag deine GEWerkschaft!

9. März 2015 | Von

Workshop mit dem GEW-Sekretär Arne Karrasch Hochqualifiziert und trotzdem prekär? Unbefristet befristet? Trotz Fachkräftemangel mangelhaft entlohnt? Halbe Stelle – volle Arbeit? Neu an der Universität oder Hochschule Osnabrück? Personalvertretung auch für mich? Laut Evaluationsbericht zum Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVG) sind 83% der wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Hochschulen befristet beschäftigt (HIS 2011 ). Bei über Drittmittel finanzierten

[weiterlesen …]