Alle Beiträge dieses Autors

Erstsemester WS 2017/18

18. Oktober 2017 | Von

  WS 2017/18 – GEW begrüßt Erstsemester !!     Ausgestattet mit GEW-Flyern, Aufnahmeanträgen und Kulis, aber vor allem mit sehr viel Elan und fröhlicher Laune haben Paula Römer und Johannes Wolff die neuen Studis am ersten Tag ihres Studiums an der Universität Osnabrück begrüßt. Viele freundliche und interessierte „Erstis“ ließen sich gern von den

[weiterlesen …]



OS-Stadt bei LDK 2017 in Hannover

28. September 2017 | Von

Bei der diesjährigen Landesdelegiertenversammlung der GEW Niedersachsen am 25./26. September 2017 im Congress Center Hannover war der Vorstand der GEW Osnabrück-Stadt gut vertreten. Neben dem Vorsitzendenduo Astrid Müller und Ulli Bösch waren auch Gaby Uthmann (FG Grundschule), Jutta Hilgers (AK Gesamtschule, Lehrervertreterin im Schul- und Sportausschuss) und Yoshiro Nakamuro (AK Hochschule) beteiligt. Insgesamt 250 Delegierte

[weiterlesen …]



Fröhliche Stimmung beim „Fest der Kulturen“

17. September 2017 | Von

Viele Osnabrücker Familien genossen am Sonntag, den 17.09.2017, das multi-kulturelle Musikvergnügen und die kulinarischen Leckereinen von vielen Kontinenten. An keinem Tag des Jahres zeigt sich die Vielfalt der Menschen aus aller Welt in Osnabrück intensiver als an diesem Tag. Für die Besucherinnen und Besucher begann der Nachmittag mit dem gemeinsamen Lied „We are the world!“

[weiterlesen …]



GEW + Stadtelternrat im Gespräch über aktuelle Osnabrücker Schulsituation im Sekundarbereich eins

30. August 2017 | Von

Auf Einladung des Kreisvorstandes wird Herr Dr. Schäfer, engagierter Vorsitzender des Stadtelternrates, am 4.9.2017 zu einem Gespräch über aktuelle Themen der Osnabrücker Schulpolitik ins Gewerkschaftshaus kommen. Dabei wird Herr Dr. Schäfer das Votum des Stadtelternrates vom 21.8.2017 vorstellen, in dem der Vorstand der Elternvertreter sich einmütig für die Umsetzung des Konzeptes der „Neuen Schule“ am

[weiterlesen …]



GEW besucht VW-Werk

2. Februar 2017 | Von

25 Seniorinnen und Senioren der GEW aus Stadt und Land sind der Einladung von Grete Janssen, GEW Osnabrück-Land, gefolgt und haben sich am 1.2.2017 die Produktion im VW-Werk Osnabrück demonstrieren lassen. Nach einer freundlichen Begrüßung durch einen VW-Mitarbeiter gab es zunächst einen Einblick in das Unternehmen „Volkswagen“ mit seinen 110 Standorten weltweit. In Osnabrück arbeiten

[weiterlesen …]



Begeistert leben – Spielend lernen

2. Februar 2017 | Von

am 04. März 2017 in der OsnabrückHalle ARNO und ANDRE STERN aus Paris sind Hauptdarsteller des europaweit bekannten Films „alphabet“ und gute Freunde vom renommierten Neurobiologen Prof. Dr. Gerald Hüther. Dem frisch gegründeten Malort Osnabrück ist es gelungen, Vater und Sohn zusammen in die Friedensstadt einzuladen, um gemeinsam mit vielen interessierten Menschen einen emotionalen und

[weiterlesen …]



Gaby Uthmann + Bernd Glüsenkamp im Seniorenbeirat 2017

14. Januar 2017 | Von

Bei der Wahl des Seniorenbeirates der Stadt Osnabrück am 13.01.2017 hatten 52 Seniorengruppen (Gewerkschaften, Sozialverbände, Lokale Agenda 21, Parteien, Kirchengruppen u.a.) jeweils zwei Delegierte nominiert. Für den Kreisvorstand der GEW Osnabrück-Stadt nahmen Michael Rott und Klaus Hallier als Delegierte an der Wahl teil. Insgesamt 31 Kandidatinnen und Kandidaten stellten sich der Wahlversammlung im Vortragsraum der

[weiterlesen …]



Fröhliche JUBILAREHRUNG 2016

18. November 2016 | Von

„Ein schöner Abend war es gestern und die GEW hat keine Kosten und Mühen gescheut. Das war wirklich klasse!“ Das ist die freundliche Rückmeldung einer Kollegin bei der diesjährigen Ehrung im Hotel Klute am 17.11.2016. Quelle: GEW-OS-StadtDas Vorsitzendenteam Astrid Müller und Ulli Bösch sowie Mitarbeiter Johannes Wolff hatten die Ehrung perfekt vorbereitet: Großformatige, rote Urkunden,

[weiterlesen …]



JUNGE GEW im November 2016

13. November 2016 | Von

Ein erstes Treffen der Jungen GEW fand am 10.11.2016 in der Lagerhalle Osnabrück statt. GEW-Mitarbeiter Johannes Wolff hatte den Abend mit viel informativem Material gut vorbereitet, so dass die Diskussion über unterschiedliche Themen der GEW-Arbeit einen sehr intensiven und für alle Anwesenden zufriedenen Verlauf nahm. Die Werbung für die GEW an der Universität soll verstärkt

[weiterlesen …]