Gedenkfeier am 22.09.2019

22. September 2019 | Von | Kategorie: Aktuelles

Zur Erinnerung an die Ermordung psychisch kranker Menschen und Menschen mit Behinderung durch das NAZI-Regime von 1933-1945 hatte der VVN-BdA (Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschisten*Innen) auf dem Gelände des AMEOS-Klinikums zu einer Gedenkfeier aufgerufen. Der VVN-BdA legte einen Kranz am Mahmal der Ermordeten nieder. Eveline Wefer-Kamali (VVN-BdA) rief zu einer Schweigeminute auf. Neben Dipl.-Psych. Hartmud Böhm erinnerten auch Nicole Verlage (Verdi-Gewerkschaft) und Astrid Müller (GEW Osnabrück) an die grausamen Ermordungen durch die Nazis. Der Osnabrücker Gewerkschaftschor umrahmte die Gedenkfeier mit nachdenklichem Liedgut.

Kommentare sind geschlossen